Vegane Ernährungsberatung

Muss es denn gleich “vegan” sein? Das fragen viele erstmal… Nein, muss es nicht! Nur benötigt vegane Ernährung spezielleres Wissen, um nicht am Ende einen Nährstoffmangel zu entwickeln. Meines Erachtens fußt Gesundheit zum größten Teil auf dem Thema Ernährung – daneben auf den Bereichen Bewegung/Entspannung, Schlaf, Denken und Atmung. Oft reicht es aus, an winzigen Stellschrauben zu drehen, um nachhaltige Besserung zu erwirken. Die Ergebnisse sind dann z. B. auch im Dunkelfeld gut zu sehen. Es macht Spaß, seine Ernährung in kleinen Schritten ein bisschen zu modifizieren, wenn man die Erfolge direkt sehen und spüren kann. Und es ist eigentlich recht einfach.

Ich werde Ihnen keinen Ernährungsplan erstellen, keine Diät verordnen und auch keine Regeln vorgeben. Eventuell ein Tagebuch mitgeben, in dem Sie sich Ihre Notizen machen können, um danach gemeinsam drüberzuschauen, wo man ein wenig optimieren und anpacken kann. Wichtig ist das Gesamtkonzept, aber die Ernährung ist in jedem Fall ein großer Teil davon.

Gemeinsam, für Ihr Wohlbefinden!

Ich freue mich auf Sie! Lassen Sie uns ein Gespräch vereinbaren. Dem ersten Schritt, zu Ihrem Wohlbefinden!